Pfronten – Arbeitsunfall – 17-jährige Auszubildene verletzt

rettungswagen sonneMittelschwer verletzt wurde am Donnerstag Nachmittag, 15.05.2014, eine 17-jährige Auszubildende in einer Werkzeugbaufirma in Pfronten-Weißbach. Die junge Frau arbeitete an einer Leit-Zug- und Spindelmaschine und wurde dabei am Jackenärmel erfasst und mit der Hand in die Maschine gezogen. Die Frau erlitt Verletzungen an der Hand und kam zur Behandlung ins Krankenhaus Pfronten. Ein Fremdverschulden ist nach derzeitigen Ermittlungsstand auszuschließen.

Anzeige