Pfronten – 30-jähriger Unterallgäuer kracht mit Motorrad in Gegenverkehr – Kradfahrer schwer verletzt

15-04-15_BY_Unterallgaeu_ollarzried_Krad-Unfall-Lkw_Rettungshubschrauber_Poeppel_new-facts-eu0018

Foto: Pöppel

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag Abend, 18.05.2015, gegen 20.00 Uhr, in der Achtalstraße in Pfronten, Lkrs. Ostallgäu.

Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus dem Unterallgäu befuhr die Achtalstraße in Richtung Pfronten und geriet nach der Fallmühle in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der Motorradfahrer erlitt beim Unfall schwere Beinverletzungen und kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Der 47-jährige Pkw-Fahrer aus Oberfranken erlitt leichte Schnittverletzungen. An dem Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 5000 Euro.