Pfronten – 30-Jährige mit 3,6 Promille ins Krankenhaus

Lkrs. Ostallgäu/Pfronten + 02.07.2013 + 13-1199

Notarzt dunkelAm Dienstagvormittag, 02.07.2013, wurden Pfrontner Polizeibeamte zu einem Wohnhaus in Pfronten-Steinach gerufen, weil dort eine 30-jährige Frau im betrunkenen Zustand im Treppenhaus randalierte.

Die Frau versprach den Beamten Ruhe zu geben und zog sich anschließend in ihre Wohnung zurück. Am Abend wurde von den gleichen Polizeibeamten erneut die gleiche betrunkene Frau in einem nun fast hilflosen Zustand vor einem Lokal in Pfronten-Ried angetroffen.


Ein Atemalkoholtest ergab bei der Frau einen Wert von über 3,6 Promille. Aufgrund des sehr hohen Alkoholwertes und des daraus resultierenden lebensbedrohlichen Zustands wurde die Frau zur Ausnüchterung und medizinischen Versorgung in das Bezirkskrankenhaus eingeliefert.


Anzeige