Pforzen – Recyclingmaterial entzündet sich bei Sortierung – sechs Arbeiter leicht verletzt

17-10-2013 ostallgau pforzen arbeitsunfall todlich feuerwehr-pforzen poeppel new-facts-euAm Donnerstag, 23.10.2014, gegen 16.10 Uhr, kam es zu einem Brand in der Germaringer Straße in Pforzen, Lkrs. Ostallgäu. In einer Müllsortierungsanlage entzündete sich aus unbekannter Ursache das Recyclingmaterial.

Dadurch entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro. Sechs Arbeiter mussten vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden, da der Verdacht einer leichten Rauchgasvergiftung bestand. 
Die eingesetzten Feuerwehren hatten den Brand bald unter Kontrolle, eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht. 

Anzeige