Pforzen – Beim Überholen verunglückt – drei Verletzte

Lkrs. Ostallgäu/Pforzen | 27.08.2011 | 11-863

images-57Am Samstag, 27.08.2011, vormittags, ereignete sich auf der Staatsstraße 2015 zwischen Pforzen und Schlingen ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer befand sich auf dem Weg von Pforzen nach Bad Wörishofen. Der Fahrer setzte trotz Gegenverkehr zum Überholen an und schätzte dabei die Entfernung zum Gegenverkehr falsch ein. Sein Fahrzeug kam auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Der entgegenkommende 24-jährige Pkw-Fahrer und der hinter ihm folgende 19-jährige Pkw-Lenker konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen bzw. ausweichen. Es kam zwischen den drei Fahrzeugen zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher und der 24-jährige Pkw-Fahrer wurden leicht verletzt ins Klinikum Kaufbeuren gebracht. Die Beifahrerin des 24-Jährigen wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst ins Klinikum verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000 Euro.

Anzeige