Pfaffenhofen – Hunde-Köder in Garten geworfen- Polizei sucht Zeugen

Hund mit KnochenAm Mittwoch, 18.04.2018, und am Freitag, 19.04.2018, warf ein Unbekannter jeweils eine Tomate in das Gartengrundstück in Pfaffenhausen, Lkrs. Neu-Ulm, eines 69-jährigen Hundebesitzers. Bei genauerem Nachschauen stellte der Hundebesitzer fest, dass die Tomaten mit mehreren Tacker-Nadeln bestückt waren. Offensichtlich hat ein Unbekannter diese „Köder“ bewusst dort zum Verletzen des Hundes ausgelegt. Der Vierbeiner beschnupperte die präparierten Tomaten jedoch lediglich, daher ist dieser wohlauf. Hundehalter werden daher um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Hinweise auf den Täter, sowie sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Weißenhorn unter Telefon 07309/96510.