Pfaffenhofen – 50-jähriger Vermissten noch in der Nacht angetroffen

Symbolfoto

Symbolfoto

Dienstagabend, 14.12.2015, suchten mehrere Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Weißenhorn und Diensthundeführer der Operativen Ergänzungsdienste (OED) Neu-Ulm, sowie viele Kräfte der Feuerwehren von Pfaffenhofen, Kadeltshofen und Weißenhorn nach einer gegen 20.30 Uhr als vermisst gemeldeten Person, die dringend ärztlicher Hilfe bedurfte.
Hierbei kam auch die Wärmebildkamera der Feuerwehr Pfaffenhofen zum Einsatz. Auch die Rettungshundestaffel Schwaben und Oberallgäu wurde angefordert. Sie kam allerdings nicht mehr zum Einsatz, da der gesuchte 50-Jährige zu seinem Wohnanwesen zurückkehrte und dort von einem Diensthundeführer angetroffen werden konnte.