Peña Nieto: Mexikanischer Drogenboss "El Chapo" Guzmán gefasst

Mexiko-Stadt (dts Nachrichtenagentur) – Joaquín „El Chapo“ Guzmán, der als einer der mächtigsten Drogenbosse Mexikos gilt, ist auf der Flucht gefassr worden. Das teilte der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto am Freitag mit. Weitere Details nannte er zunächst nicht.

Guzmán war im Juli aus dem Hochsicherheitsgefängnis Altiplano im Bundesstaat México entkommen. Bereits im Jahr 2001 war Guzmán, der langjährige Chef des Sinaloa-Kartells, nach mehreren Jahren Haft aus einem Gefängnis in Mexiko geflohen. Im Februar 2014 war er erneut festgenommen worden.