Party am Brandenburger Tor gestartet – Starke Sicherheitskontrollen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Berlin ist am Silvesterabend die Party vor dem Brandenburger Tor unter großen Sicherheitsvorkehrungen gestartet. Wie im letzten Jahr gab es neun Kontrollpunkte, wo die Besucher überprüft wurden. Bereits ab 14 Uhr war der Einlass möglich, ab 19 Uhr wurden auf der Bühne unter anderem Rednex, Whigfield, Oli P., Die Höhner, Die Münchener Freiheit oder die Spider Murphy Gang erwartet.

Die Veranstaltung am Brandenburger Tor gilt als größte Silvesterparty Deutschlands. Insgesamt waren rund 1.600 Polizisten in der Silvesternacht in Berlin eingeplant. Unter anderem wurden dafür Beamte aus Brandenburg, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen ausgeliehen, so ein Polizeisprecher.

Brandenburger Tor in Berlin, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Brandenburger Tor in Berlin, über dts Nachrichtenagentur