Papst Franziskus empfängt Raúl Castro im Vatikan

Franziskus, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Franziskus, über dts Nachrichtenagentur

Vatikanstadt – Papst Franziskus hat am Sonntag den kubanischen Präsidenten Raúl Castro im Vatikan empfangen. Das Treffen habe mehr als 50 Minuten gedauert, teilte das Presseamt des Heiligen Stuhls mit. Castro habe dem Oberhaupt der katholischen Kirche für seine Vermittlerrolle bei der Annäherung zwischen den USA und Kuba gedankt.

Im Dezember hatten die USA angekündigt, nach mehr als 50 Jahren diplomatischer Eiszeit Verhandlungen über eine Normalisierung der Beziehungen mit Kuba aufnehmen zu wollen. Im September will Franziskus im Vorfeld seiner USA-Reise Kuba besuchen.

Über dts Nachrichtenagentur