Papst fordert mehr Engagement der Kirche bei Flüchtlingshilfe

Rom (dts Nachrichtenagentur) – Papst Franziskus hat angesichts der Flucht Zehntausender nach Europa Pfarreien und Gemeinden zu mehr Solidarität und Hilfe aufgerufen. „Ich appelliere an alle Pfarreien, religiösen Gemeinschaften, Klöster und Wallfahrtsorte in ganz Europa eine Flüchtlingsfamilie aufzunehmen“, sagte Franziskus am Sonntag nach dem Angelus-Gebet auf dem Petersplatz. Man müsse den Flüchtlingen beistehen und ihnen konkrete Hoffnung geben, so das Oberhaupt der katholischen Kirche weiter.

„Jede Pfarrei, jede religiöse Gemeinschaft, jedes Kloster, jeder Wallfahrtsort in Europa nimmt eine Familie auf, beginnend in meiner Diözese in Rom“, so Franziskus weiter.

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur