Ottobeuren – Zwei Verletzte nach Kollision zwischen Pkw und Lkw

21-06-2016_Unterallgaeu_Ottobeuren_Unfall_Pkw-Lkw-Feuerwehr_Poeppel_0002

Foto: Pöppel

Am Dienstagvormittag, 21.06.2016, kam es in Ottobeuren, Lkrs. Unterallgäu, zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Ein Pkw-Lenker war mit seinem Auto auf der Memminger Straße in Ottobeuren unterwegs und wollte auf die St2013, Ortsumgehung Ottobeuren, einfahren. Dabei übersah der Fahrzeuglenker einen aus Richtung Memmingen kommenden Lkw. Auf der Kreuzung kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Beide Fahrzeugführer wurden beim Aufprall verletzt und mussten vom Notarzt und zwei Rettungswagenbesatzungen versorgt werden. Sie wurden ins Klinikum Memmingen und Ottobeuren eingeliefert.

Die Feuerwehr Ottobeuren musste die St2013 im Bereich der Unfallstelle sperren und den Verkehr entsprechend umleiten. Der Unfall wurde von Beamten der Polizeiinspektion Memmingen aufgenommmen.