Ottobeuren – Verkehrsunfall – Beifahrerin schwer verletzt, Fahrer alkoholisiert

Lkrs. Unterallgäu/Ottobeuren | 12.11.2011 | 11-1402

Rettungswagen-BlaulichtSamstag, 12.11.2011, befährt ein 65-jähriger Pkw-Fahrer die Umgehungsstraße von Ottobeuren in Richtung Markt Rettenbach. Ein 45-jähriger Pkw-Fahrer möchte von der Johann-Gutenberg-Straße nach links in die Umgehungsstraße Richtung Memmingen in Ottobeuren einbiegen. Im Einmündungsbereich kommt es zum Zusammenstoß, wobei die Beifahrerin des 45-Jährigen schwer verletzt wurde. Beim 65-Jährigen wurde deutliche Alkoholbeeinflussung festgestellt, weswegen eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt wurde. Gesamtschadenshöhe: 12.500 Euro.

Anzeige