Ottobeuren – Mittelschwere Verletzungen und 9.000 Euro Sachschaden

Lkrs. Unterallgäu/Ottobeuren + 11.12.2012 + 12-2912

polizei gelbe einsatzjacke schriftzugIn den Vormittagsstunden des Dienstags, 11.12.2012, kam es in Ottobeuren, Johann-Gutenberg-Straße, zu einem Verkehrsunfall mit 9.000 Euro Sachschaden und einer verletzten Person. Ein 65-Jähriger rutschte aufgrund der Straßenverhältnisse von der Rudolf-Diesel-Straße kommend in die vorfahrtsberechtigte Johann-Gutenberg-Straße und prallte mit einem kreuzenden von links kommenden Fahrzeug zusammen. Der Fahrer des vorfahrtsberechtigten Fahrzeuges wurde mit Verdacht auf Gehirnerschütterung, Schleudertrauma und Schmerzen im Brustbereich in ein Krankenhaus eingeliefert.