Ottobeuren – Mit dem Traktor unterwegs zum Wirt – Radfahrer und Kind gefährdet

Polizei FestnahmeIn den frühen Abendstunden des Mittwoch, 15.02.2017, befuhr ein 52-Jähriger mit seinem vermutlich nicht zugelassenen Traktor ohne Kennzeichen die Straße von Ottobeuren in Richtung Eldern, Lkrs. Unterallgäu.

Am Ortsausgang fuhr er so knapp an einem Fahrradfahrer vorbei, dass dieser fast stürzte. In Eldern gefährdete er eine elfjährige Fußgängerin. Anschließend stellte er seinen Traktor ab und begab sich in ein Gasthaus, um dort Bier und Schnaps zu konsumieren. Hier wurde er von der Polizei angetroffen und einer Blutentnahme zugeführt. Aufgrund hoher Aggressivität musste er hierzu gefesselt werden. Um eine weitere Traktorfahrt zu unterbinden, wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Nachdem sich der Mann auch nach der Blutentnahme sehr aggressiv verhielt, wurde ein weiterführender Schutzgewahrsam angeordnet.