Ottobeuren – Jugendfeuerwehr legt Jugendflamme Stufe I + II ab

Lkrs. Unterallgäu/Ottobeuren + 16.10.2012 + 12-2430

12-10-2012 jugendfeuerwehr-ottobeuren jugendflamme new-facts-eu

Am Freitag, 12.10.2012, legten 17 Jugendliche der Jugendfeuerwehr Ottobeuren erfolgreich die Jugendflamme Stufen I + II ab.

Zu den Aufgaben der Jugendflamme Stufe I gehören u.a. das Absetzen eines Notrufes, Anfertigung von drei Knoten oder Stichen und die Durchführung eines kreativen/sportlichen Teiles (z.B. mit einer Kübelspritze einen Ball von einer Pylone spritzen).

Bei der Jugendflamme Stufe II sind die Aufgaben schon etwas anspruchsvoller, aber von jedem Feuerwehranwärter gut lösbar. Dazu gehören u.a. fünf Aufgaben aus dem Bereich Fahrzeug- und Gerätekunde, zwei Aufgaben aus dem Bereich Technik und eine Aufgabe aus dem Bereich Sport & Spiel.

Zum Schluss konnte Kreisjugendwart Andreas Thiel, von der Kreisbrandinspektion des Landkreises Unterallgäu, allen 17 Jugendlichen Ihre Abzeichen überreichen, die sie ab sofort stolz an Ihrer Brust tragen werden.

Text & Foto: Dennis Forstmeier


Anzeige