Ottobeuren – Fünf Verletzte nach Vorfahrtsverstoß

14-07-2014-unterallgaeu-ottobeuren-attenhausen-unfall-schwer-eingeklemmt-feuerwehr-groll-new-facts-eu_009

Symbolbild

Am Freitagnachmittag, 13.05.2016, gegen 16.45 Uhr, wollte ein 76-Jähriger die St2011 von Frechenrieden kommend nach Westen (Abzweigung Denneberg) mit seinem Pkw überqueren. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte junge Frau, die mit ihren beiden acht- und elfjährigen Töchtern unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Ein Mitinsasse des Unfallverursachers und der Fahrer selbst wurden leicht verletzt. Auch die Insassen des vorfahrtsberechtigten Pkws wurden leicht verletzt. Im Einsatz waren mehrere Rettungswagen.

Der Gesamtschaden wird auf etwa 19.000 Euro beziffert.