Ottobeuren – Brand in Maschinenabsauganlage beschäftigt Feuerwehr

Lkrs. Unterallgäu/Ottobeuren + 02.07.2013 + 13-1196

02-07-2013 unterallgau ottobeuren-maschinenbrand berger feuerwehr-ottobeuren poeppel new-facts-eu20130702 titel

Die Feuerwehr Ottobeuren wurde am Dienstagabend, 02.07.2013, gegen 19.50 Uhr, von der Integrierten Leitstelle Donau-Iller alarmiert. Grund war der Brand in Maschinenabsauganlage in einer Fertigungsanlage in Ottobeuren, Lkrs. Unterallgäu.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Betrieb bereits geräumt und die Mitarbeiter befanden sich am Sammelplatz. Unter schwerem Atemschutz drangen die Einsatzkräfte zur Erkundung vor. In einer Absauganlage kam es zu einem Brand. Die Anlage hat nach Brandmeldung automatisch gestoppt. Mit Kohlensäurelöscher versuchte man den Brand in der Leitung zu ersticken. Vorsorglich wurden noch weitere Kohlensäurelöscher von der Feuerwehr Memmingen angefordert. Gegen 20.45 Uhr konnte der Einsatzleiter den Brand als gelöscht melden.

Zur Absicherung der Einsatzkräfte war ein Rettungswagen und der Einsatzleiter Rettungsdienst vor.



Anzeige