Ottobeuren – Bei Lasermessung Drogen aufgefunden

Lkrs. Unterallgäu/Ottobeuren + 10.11.2013 + 13-2060

polizeijacken-polizei-gelb new-facts-eu poeppelIm Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle mit der Laserpistole wurde am Wochenende ein 22-jähriger Pkw-Fahrer angehalten, da er anstatt der zulässigen 100 km/h mit mehr als 130 km/h unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten bei dem Memminger zudem drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Bei den anschließenden Durchsuchungen wurde eine größere Menge unterschiedlichster Drogen gefunden und sichergestellt.

Der junge Mann war bisher noch nicht polizeilich in Erscheinung getreten. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und neben der Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss wurden auch Verfahren wegen der Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

 

Anzeige