Ottobeuren – Arbeiter stürzt in Werkstattgrube

Lkrs. Unterallgäu/Ottobeuren | 02.04.2012 | 12-0730

02-04-2012 Ottobeuren Arbeitsunfall Personenrettung Rettungsdienst new-facts-eu 002Montag Vormittag, 02.04.2012, musste der am Krankenhaus Ottobeuren stationierte Rettungswagen, der Notarzt aus Memmingen und Feuerwehr Ottobeuren zu einem Betriebsunfall in Ottobeuren anfahren. Ein Arbeiter ist in eine Werkstattgrube gestürzt und verletzte sich dabei mittelschwer. Mit Hilfe der Feuerwehr musste der Verunfallte in einem Rettungsschleifkorb aus der Grube gerettet werden. Der Mann wurde ins Klinikum verbracht. Beamte der Polizeiinspektion Memmingen prüfen wie es zu dem Unfall gekommen ist.

Anzeige