Ottobeuren – 60-jähriger Arbeiter stürzt von Leiter

Lkrs. Unterallgäu/Ottobeuren | 26.03.2012 | 12-0686

Rettungshubschrauber-BeladungAm Montag Nachmittag, 26.03.2012, gegen 16.50 Uhr, ereignete sich auf einer Garagenbaustelle in Ottobeuren ein schwerer Arbeitsunfall. Ein 60-jähriger Handwerker hatte gerade an der Garage ein 3 m hohes Gerüst aufgebaut. Um die Bodenbretter einzulegen stieg er auf eine angelehnte Leiter. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte er von dieser und geriet beim Sturz zwischen das Gerüst. Der Arbeiter wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 22“ in eine Klinik geflogen werden.

Anzeige