Ostukraine: Separatisten halten Wahlen ab

Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flagge der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

Donezk – In den ostukrainischen Regionen Donezk und Lugansk halten die prorussischen Kräfte am Sonntag Wahlen ab. Die Regierung in Kiew hält die Abstimmung für verfassungswidrig, auch die USA, die EU und die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) kritisierten die Abstimmung. Russland hingegen kündigte an, die Ergebnisse der Wahlen anzuerkennen.

Bei der Abstimmung in den selbsternannten „Volksrepubliken“ Donezk und Lugansk gibt es keine Mindestbeteiligung, internationale Beobachter sind nicht vor Ort. Im Rest der Ukraine hatte vor einer Woche die Parlamentswahl stattgefunden.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige