Osterzell – Motorradfahrerin schwerst verletzt bei Frontalzusammenstoss

Lkrs. Ostallgäu/Osterzell + 21.07.2013 + 13-1305

21-07-2013 ostallgau osterzell motorrad-unfall schweizer-kradfahrerin schwerst bringezu new-facts-eu20130721 titel

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag Mittag, 21.07.2012, auf der Strecke zwischen Dienhausen und Osterzell, Lkrs. Ostallgäu. Eine Kradfahrerin wurde dabei schwerst verletzt.

Eine Schweizer Motorradgruppe war von Dienhausen in Richtung Osterzell unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam die Kradfahrerin mit ihrer Suzuki auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort, nahezu ungebremst, mit einem BMW X3 mit Pferdeanhänger.

Die Motorradfahrerin hat sich bei dem Aufprall schwerste Verletzungen zugezogen und wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 17“ in eine Klinik zur Versorgung geflogen.

Die BMW-Fahrer sowie die transportierten Pferde blieben bei dem Unfall unverletzt.


Foto: Bringezu

 

Anzeige