Ostallgäu – Starke Gewitter und Sturmböen

Lkrs. Ostallgäu | 24.08.2011 | 11-838

einsatzzentrale17Mittwoch, 24.08.2011, etwa gegen 20.30 Uhr, entlud sich ein schweres Gewitter mit Sturmböen und heftigem Starkregen mit Hagelschlag im Ostallgäu. Insbesondere der Bereich Marktoberdorf, Biessenhofen und Kaufbeuren war davon betroffen. Hier warf der Sturm starke Äste auf die Straßen und Wege und knickten in einigen Fällen auch Bäume um. Zu größeren Verkehrsstörungen kam es aber nicht.
Auf Grund des Starkregens liefen mehrere Keller voll, eine Unterführung an der B16 in Biessenhofen wurde überschwemmt.  Über verletzte Personen gibt es keine Mitteilungen. Die Gesamthöhe der Sachschäden können nicht beziffert werden.

Nach Blitzschlag durch den Kamin in einem Haus in Osterzell kam zu einem Schwelbrand, der die Heizanlage verschmorte. Der Schaden beläuft sich hier auf etwa 8.000 Euro.

Anzeige