Orban: EU bietet Ungarn keine Alternative zu Grenzzaun

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die EU hat nach den Worten des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán keine Alternativen zu dem geplanten Grenzzaun. „Sie haben keine bessere Idee, aber sie mögen diese Lösung nicht“, sagte Orbán am Donnerstagabend in Brüssel nach Treffen mit EU-Parlamentspräsident Schulz und anderen hochrangigen Gesprächspartnern. „Wenn wir alle reinlassen, bedeutet das das Ende von Europa“, so Orbán.

Ungarn habe keine andere Wahl, wenn es die EU-Regeln einhalten wolle. Ab dem 15. September soll die grüne Grenze Ungarns für Flüchtlinge dicht sein. Dafür soll das Parlament am Freitag neue Regelungen verabschieden, unter anderem soll das Strafgesetzbuch geändert werden.

Viktor Orbán, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Viktor Orbán, über dts Nachrichtenagentur