Oppermann wirbt für TTIP

Hafen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Hafen, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat für das innerparteilich umstrittene Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP) geworben. „Ich will, dass TTIP ein Erfolg wird“, sagte Oppermann im Gespräch mit dem „Stern“. Deutschland profitiere als Exportnation „wie kein anderes Land vom freien Zugang zu den Märkten“ und habe jetzt „die einmalige Chance, weltweit Standards zu setzen“, sagte der SPD-Politiker.

„Wenn TTIP scheitert, schaden wir uns selbst am meisten. Das darf nicht passieren.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige