Oppermann kritisiert Altmaier-Äußerungen zur AfD

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat Äußerungen von Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) kritisiert, denen zufolge Bürger bei der Bundestagswahl lieber auf die Stimmabgabe verzichten als AfD wählen sollten. „Ich finde es falsch, Bürgern zu empfehlen, nicht zur Wahl zu gehen“, sagte Oppermann der „Bild“ (Mittwoch). „Damit erreicht man nicht einen AfD-Wähler.“

Der SPD-Politiker fügte hinzu: „Ich bin für klare Kante gegen die AfD – aber wir sollten um jeden potenziellen Protest-Wähler kämpfen und sie wieder von demokratischen Parteien überzeugen.“

Peter Altmaier, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Peter Altmaier, über dts Nachrichtenagentur