Opfenach – Hergensweiler – Einrüche in Bäckereien und Dorfläden

SpurensicherungIn der Nacht zum 09.01.2017 kam es im oberen Landkreis Lindau zu mehreren Einbrüchen. Zunächst versuchten bislang unbekannte Täter zwei rückwärtige Türen einer Bäckereifiliale in der Kemptener Straße in Hergensweiler aufzuhebeln, was trotz massiver Gewalteinwirkung aufgrund der Mehrfachverriegelung der Türen misslang. Die Täter gelangten nicht in das Tatobjekt und brachen ihren Versuch ab.

Im weiteren Verlauf wurde von den offensichtlich gleichen Tätern eine Glasschiebetüre im Dorfladen in der Dammstraße in Opfenbach aufgehebelt. Im Ladeninneren wurden daraufhin Zigaretten und eine geringe Summe Wechselgeld entwendet.

Im Anschluss daran brachen die Täter im rückwärtigen Bereich einer Bäckerei in der Allgäustraße in Opfenbach eine Terrassentüre auf und gelangten so in das Gebäudeinnere. Hier versuchten sie mehrere Schubladen und Behältnisse aufzuhebeln, um so an Bargeld zu gelangen, was nicht gelang. Eine aufmerksame Anwohnerin konnte die Täter, die gerade vermummt das Tatobjekt verließen, beobachten und alarmierte die Polizei. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief allerdings bislang negativ.

Die Kriminalpolizei Lindau hat mittlerweile die Ermittlungen übernommen. Sachdienliche Hinweise zu den genannten Einbrüchen werden unter Tel.: 08382/910-0 entgegen genommen.