Olympia-Gold für Zweierbob-Pilot Friedrich

Pyeongchang (dts Nachrichtenagentur) – Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat der deutsche Zweierbob-Pilot Francesco Friedrich gemeinsam mit seinem Anschieber Thorsten Margis Gold geholt. Sie teilten sich den ersten Platz mit den zeitgleichen Kanadiern um Pilot Justin Kripps. Bronze ging an das lettische Gespann um den Piloten Oskars Melbārdis.

Nico Walther und Christian Poser, die nach dem zweiten Durchgang noch führten, kamen auf den vierten Platz. Johannes Lochner und Christoper Weber beendeten den Wettkampf auf dem fünften Rang. Es ist das zehnte Olympia-Gold für Deutschland in Pyeongchang.

Olympia 2018, Kim Sunjoo/korea.net, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Foto: Olympia 2018, Kim Sunjoo/korea.net, Lizenztext: dts-news.de/cc-by