Ohio: Mindestens ein Toter bei Schießerei in Nachtclub

Cincinnati (dts Nachrichtenagentur) – Bei einer Schießerei in einem Nachtclub in Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio ist am Sonntag mindestens ein Mensch getötet worden. 14 Personen wurden verletzt, teilte die Polizei mit. Ein Schütze habe das Feuer auf die Gäste des Nachtclubs eröffnet.

Zunächst war unklar, ob der Mann festgenommen wurde oder entkommen konnte. Ein Polizeisprecher sagte, es sei ein „chaotischer Tatort“. Zum Zeitpunkt der Schießerei hätten sich hunderte Menschen in dem Club aufgehalten, viele Zeugen seien geflohen. Die Polizei leitete eine Untersuchung ein. Ein terroristischer Hintergrund konnte zunächst nicht ausgeschlossen werden.

US-Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur