Offenhausen – Personen mit Schusswaffe und Elektroschocker bedroht

Lkrs. Neu-Ulm/Offenhausen | 21.05.2012 | 12-1100

waffe-42Montag Nacht, 21.05.2012, bedrohte ein 41-jähriger Mann in der Leibnizstraße, in Neu-Ulm/Offenhausen, mehrere Personen die auf einer Bierbank vor einem Gebäude saßen mit einer Pistole und einem Elektroschocker. Den eingesetzten Polizeibeamten gelang es den Mann in seiner Wohnung festzunehmen, dabei wurde eine Schreckschusspistole und eine Spraydose mit Tränengas sichergestellt. Der Elektroschocker wurde nicht aufgefunden.  Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Neu-Ulm.

Anzeige