Özdemir hält Wahlwiederholung in Österreich für "weise"

Berlin/Wien (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Chef Cem Özdemir hat das Urteil des Verfassungsgerichts in Österreich zu den Präsidentenwahlen begrüßt. Der „Bild“ (Samstag) sagte Özdemir: „Das Urteil des Verfassungsgerichtshof ist zu respektieren. Es ist weise, denn es zeigt Verschwörungstheoretikern ein klares Stopp-Schild.“

Der Grünen-Vorsitzende zeigte sich zuversichtlich, dass sein Parteikollege Alexander Van der Bellen bei der Wahl-Wiederholung „ein noch besseres Ergebnis erzielen wird“. „Er ist ein guter Bundespräsident für Österreich, und auch für Europa“, sagte Özdemir. Das gelte gerade für die unruhigen Zeiten nach dem Brexit-Referendum. „Europa braucht Europäer und Demokraten, keine Rechtspopulisten“, so Özdemir.

Cem Özdemir, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Cem Özdemir, über dts Nachrichtenagentur