Oettinger will von nächster Bundesregierung Unterstützung Macrons

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hat die nächste Bundesregierung dazu aufgefordert, den französischen Präsidenten Emmanuel Macron in seinen Reformvorhaben zu unterstützen. „Macron hat die Wahlen zum Präsidenten und zur französischen Nationalversammlung mit einem Bekenntnis zur Stärkung der EU gewonnen“, sagte Oettinger dem „Focus“. „Die EU-Kommission will diese Unterstützung aus Paris aufgreifen und baut auf eine vergleichbare Unterstützung aus Berlin nach der Bundestagswahl.“

Dies sei „Auftrag und Verpflichtung“, so Oettinger weiter.

Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur