Österreich: Zwei Deutsche sterben bei Lawinenabgang

Innsbruck – Bei einem Lawinenabgang in Sankt Anton am Arlberg im österreichischen Bundesland Tirol sind am Montag zwei Deutsche ums Leben gekommen. Eine weitere Person sei schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Demnach waren vier Mitglieder einer siebenköpfigen Skifahrer-Gruppe von der Lawine erfasst und rund 800 Meter mitgerissen worden.

Zum Unglückszeitpunkt habe in dem Gebiet mit Stufe drei auf der fünfteiligen Skala erhebliche Lawinengefahr geherrscht.

Über dts Nachrichtenagentur