Österreich: Toter bei Flugzeugabsturz

Eisenstadt – Im Burgenland im Osten Österreichs ist am Montagmorgen ein Mann beim Absturz eines Kleinflugzeugs ums Leben gekommen. Bei dem ums Leben gekommenen 65-Jährigen handelt es sich um den Piloten des Flugzeuges, berichten örtliche Medien. Die Maschine, die zur Vertreibung von Staren aus Weingärten eingesetzt wurde, sei gegen 06:30 Uhr vermutlich im Landeanflug mit einer Starkstromleitung kollidiert und anschließend in Brand geraten.

Weitere Personen seien nicht zu Schaden gekommen, hieß es in den Berichten weiter.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige