Österreich: Deutscher Wanderer tödlich verunglückt

Klagenfurt – Im österreichischen Kärnten ist ein Wanderer aus Deutschland tödlich verunglückt. Der 30-Jährige sei bereits am Freitag vermisst gemeldet worden, teilte die Polizei mit. Am Montagnachmittag habe man sein Auto gefunden, daraufhin sei ein Suchflug veranlasst worden.

Am Abend sei dann seine Leiche gefunden worden. Vermutlich sei er von einer Felswand abgestürzt. Dabei habe er einen Genickbruch und multiple Schädelverletzungen erlitten. Ein Fremdverschulden habe nicht festgestellt werden können.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige