Ochsenhausen/Rottum – Starkregen spült Straße weg und überflutet Werkstatt – Bach tritt über die Ufer

25-05-2014_biberach_rottum_paradies_ueberflutung_sandsaecke_feuerwehr_poeppel_new-facts-eu_0031

Foto: Pöppel

Die angekündigten Unwetter für Sonntag, 25.05.2014, hielten sich im Unter-, Ost- und Oberallgäu zurück. Nur im Landkreis Biberach in Rottum und Ochsenhausen verursachte der Starkregen zahlreiche Einsätze für die Feuerwehr Ochsenhausen.

In Rottum spülte der Starkregen eine Straße weg und überflutete mehrere landwirtschaftliche Anwesen und eine Autowerkstatt.Mit Sandsäcken und künstlichen Dämmen versuchten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ochsenhausen das Wasser von den Gebäuden fern zu halten.

In Ochsenhausen führte die Rottum Hochwasser. Treibgut versperrte die Rechen, diese mussten von der Feuerwehr befreit werden. Uferbereiche mussten mit Sandsäcken gesichert werden.

 

 

 

Video: Groll


Video: Groll

 

Anzeige