Ochsenhausen – Schutzengel für Kleinkind beim Sturz aus Fenster

Lkrs. Biberach/Ochsenhausen + 07.02.2013 + 13-0252

NotarzteinsatzEin eineinhalbjähriges Kind fiel am Donnerstag, 07.02.2013, in Ochsenhausen, Lkrs. Biberach, aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung.  Zu dem Unglück kam es gegen 14.15 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Biberacher Straße.  

Polizei, Notarzt und Rettungsdienst waren nach dem Notruf schnell zur Stelle. Das Kind war ansprechbar, ersten Untersuchungen nach überstand das Mädchen den Sturz ohne äußerlich erkennbare Verletzungen. Zur weiteren Untersuchung wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Kinderklinik geflogen. Den Ermittlungen nach befand sich das Kleinkind mit der  Mutter in der Wohnung im dritten Obergeschoss.

Die Frau hatte ein Küchenfenster zum Lüften geöffnet,  in einem unbeobachteten Moment gelangte das Mädchen in die Küche und kletterte dort auf einen vor dem Fenster stehenden Tisch. Es stürzte aus acht Meter Höhe auf eine Rasenfläche, die zum Glück durch nassen Schnee aufgeweicht war.


Anzeige