Ochsenhausen – Pkw stößt mit entgegenkommendem Fahrzeug zusammen

 

29-07-2014-b312-ochsenhausen-unfall-feuerwehr-poeppel-new-facts-eu_009

Foto: Groll

Aufgrund einer plötzlich aufgetretenen gesundheitlichen Beeinträchtigung war ein Autofahrer am Dienstag, 29.07.2014, in Ochsenhausen auf die Gegenfahrbahn geraten. Der 76-Jährige fuhr mit seinem Citroen Berlingo gegen 9.30 Uhr die Biberacher Straße aufwärts, als ihm plötzlich schwarz vor Augen wurde. Er kam zu weit nach links und stieß mit einem entgegenkommenden VW Sharan zusammen. Die Fahrerin versuchte den Zusammenstoß noch zu verhindern, was jedoch nicht gelang. Aufgrund der geringen Geschwindigkeit blieben die beiden Fahrzeuginsassen beim Zusammenstoß unverletzt. Der 76-Jährige kam mit dem Rettungswagen zur Untersuchung und weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus. Feuerwehr und Rettungsdienst waren ebenfalls im Einsatz. Die B312 musste kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt werden.

 

Anzeige