Ochsenhausen – Maibaum hebelt Traktor aus – Glück gehabt

MaibaumUnterschätzt hat ein junger Mann die Gesetze der Physik. Beim Maibaumaufstellen kippte sein Traktor um.

Glück hatte ein 20-Jähriger am Montagabend, 30.04.2018, gegen 23.20 Uhr, dass nicht mehr passierte, als sein Traktor umkippte. Er versuchte mit dem Fahrzeug einen ca. 20 Meter hohen Maibaum aufzustellen. Zu diesem Zweck befestigte er den Baum am Frontlader und hob ihn an. Kurz bevor der Stamm in das vorgesehene Loch rutschte, geriet er aber etwas in Bewegung. Das führte dazu, dass plötzlich enorme Hebelkräfte auf den Traktor einwirkten, so dass dieser auf die Seite kippte und der Maibaum auf der Straße landete.

Zum Glück wurde bei der Aktion niemand verletzt und auch der Maibaum blieb heil. Der Traktor allerdings trug einen Schaden von ca. 5.000 Euro davon. Mit einem größeren Trecker wurde er wieder aufgestellt. Ob der 20-Jährige einen zweiten Versuch unternahm, ist der Polizei nicht bekannt.