Ochsenhausen – Junge Frau wurde Unbekannten überfallen

Lkrs. Biberach/Ochsenhausen + 28.08.2013 + 13-1543

Am Mittwoch Abend, 28.08.2013, gegen 21.30 Uhr, wurde eine junge Frau von einem bislang unbekannten Täter in Ochsenhausen, Lkrs. Biberach, körperlich angegangen.

maskierter TäterDie 22-jährige Frau ging zu diesem Zeitpunkt auf dem Gehweg entlang der Ulmer Straße, als sie von einer Person angegriffen wurde. An dem Angreifer, bei dem es sich um einen jüngeren Mann handelte, war die Frau kurz vorher vor einem Imbiss in der Poststraße vorbeigegangen. Der Angreifer hat sie von hinten am Hals gepackt und ihr den Mund zugehalten. Durch eine sofortige Körperdrehung konnte sie den Mann abschütteln und er kam hierbei zu Fall. Die junge Frau rannte anschließend schnell nach Hause und verständigte nach kurzer Zeit die Polizei. Eine sofort eingeleitete örtliche Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Zur Fluchtrichtung des Angreifers ist derzeit ebenso wenig bekannt wie zu dessen Absichten. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 18 Jahre alt -evtl. noch jünger-, ca. 170 cm groß, sehr kurze, dunkle Haare, schlanke Figur, schmales Gesicht. Er war bekleidet mit einem dunklen Kapuzen-Shirt, blauer Jeanshose und dunklen Sportschuhen. Da der Angreifer nicht gesprochen hat, kann hinsichtlich einer Nationalität keine Aussage getroffen werden.

Zeugen des Vorfalls und Personen, die Hinweise auf den Angreifer geben können, werden gebeten, sich an den Polizeiposten Ochsenhausen unter Telefon 07352/202050 zu wenden.

 

Anzeige