Obestaufen – Zwei Fahrzeugführer hintereinander bei Kontrolle auf Drogen positiv

DrogenschnelltestBei einer Verkehrskontrolle am Freitagmittag, 11.08.2017, am Paradies bei Oberstaufen, wurden gleichzeitig zwei Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss festgestellt.

Direkt hintereinander fuhren die Männer im Alter von 29 und 39 Jahren mit ihren Fahrzeugen in die Kontrollstelle und wurden von den Beamten überprüft. Bei beiden Fahrzeugführern wurden drogentypische Anhaltspunkte festgestellt. Ein Schnelltest lieferte dann einen Hinweis auf einen zuvor stattgefundenen Cannabiskonsum. Bei beiden Personen wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Neben einem Fahrverbot von einem Monat wird bei beiden ein Bußgeld von 500 Euro fällig.

Zudem wird eine Strafanzeige wegen Drogenbesitz der Staatsanwaltschaft vorgelegt. Der 39-jährige Fahrer räumte ein, er habe noch eine Restmenge Betäubungsmittel in seiner Wohnung. Durch die Beamten wurden anschließend sechs Gramm Marihuana sichergestellt.