Oberwarlins – Vollbrand eines Maschinenstadels

Lkrs. Unterallgäu/Oberwarlins  + 08.09.2012 + 12-2150

08-09-2012 brand oberwarlins new-facts-eu

Samstag Nachmittag, 08.09.2012, gegen 15.40 Uhr, ging bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller über den Notruf 112 die Meldung ein, dass auf einem landwirtschaftlichen Anwesen eine Maschinenhalle brennt. Sofort wurden die Feuerwehren Böhen, Ottobeuren, Wolfertschwenden, Grönenbach, Hopferbach, zwei Rettungswagen, der Notarzt Ottobeuren, der Einsatzleiter Rettungsdienst, die Kreisbrandinspektion Unterallgäu und der Fachberater THW alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehren stand der Stadel bereits im Vollbrand. Landwirte haben bereits mit Güllefässer Wasser zur Einsatzstelle gebracht, um die Feuerwehren damit zu speisen. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen des Brandes auf Stallung und Wohnhaus glücklicherweise verhindern.

luftbild brand oberwarlins 08-09-2012 roland

Unser Leser war gerade mit seinem Flugzeug über der Brandstelle und hat für uns ein Bild gemacht.

 

Die Rauchsäule war schon von Memmingen aus zu sehen. Beamte der Polizeiinspektion Memmingen und des Kriminaldauerdienstes haben die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro.

 

Anzeige