Oberstdorf – Urkundenfälschung eines Kennzeichens – Weiterfahrt untersagt

Kfz-KennzeichenEin slowakischer Pkw-Führer mit Wohnsitz in Österreich und deutschem Fahrzeug wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Donnerstagvormittag, 27.10.2016, kontrolliert.

Am Pkw waren Kennzeichen mit einer falschen Zulassung und einer Hauptuntersuchungsplakette aus 2010 angebracht. Die Kennzeichen wurden als Beweismittel sichergestellt. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Pkw seit 2008 nicht mehr zugelassen war.
Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt mit dem Pkw ohne Kennzeichen war nicht mehr möglich.