Oberstdorf – Traktor vom Feld gestohlen

Lkrs. Oberallgäu/Oberstdorf | 11.08.2011 | 11-750

Polizeimotorrad5Am helllichten Tag wurde am gestrigen Nachmittag, 11.08.2011, ein auf einer Wiese bei Tiefenbach abgestellter Traktor von einem bislang unbekannten Täter entwendet. Der 55-jährige Eigentümer hatte seine Zugmaschine im Zeitraum von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr bei der Rohrmooser Straße, Obersdorf, abgestellt und arbeitete auf einem nahegelegenen Feld.
Bei seiner Rückkehr war der Traktor nicht mehr auffindbar. Eine Absuche der Umgebung, auch im Hinblick auf eine mögliches Wegrollen der Zugmaschine, verlief erfolglos. Im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnten bislang keine Erkenntnisse zum derzeitigen Standort des Fahrzeugs gewonnen werden. Der Wert des Traktors wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.
Der entwendete, grüne Traktor trägt die Herstelleraufschrift „FENDT Farmer 309“  sowie das amtliche Kennzeichen „OA-Q 3734„.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Kempten unter Telefon 0831/9909-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Anzeige