Oberstdorf – Brandermittler sichern Spuren an der Brandruine des Hotels

Lkrs. Oberallgäu/Oberstdorf + 16.01.2014 + 14-0096

16-01-2014 oberallgau oberstdorf hotelbrand brandruine benli new-facts-eu20140116 titel

Am Tag nach dem Brand des Hotels in Oberstdorf, 15.01.2014, wurde das Ausmaß der Schäden sichtbar. Brandermittler der Kriminalpolizei Lindau sichern Spuren.

Die Feuerwehr hat den Brandort, gelegen in der Fußgängerzone von Oberstdorf, so abgesichert, dass die Fußgänger gefahrlos vorbeilaufen können.
Die Kriminalpolizei Lindau hat die Ermittlungen an der Brandstätte übernommen. Als Brandursache bestätigte sich ein technischer Defekt an einer „Heizbirne“.

Der Brand breitete sich dann schnell über die Terrasse bis zum Hauptgebäude aus. Der Biergarten sowie die daneben liegende Gaststätte des Hotels wurden vollständig zerstört. Die Schadenshöhe wird mittlerweile auf ca. zwei Millionen Euro geschätzt.

Hier zum Hauptbericht


Foto: Benli

 

Anzeige