Oberstdorf – Betonmischer stürzt um – Bergung aufwendig

Blaulicht Polizeiauto StationIm Rahmen von Bauarbeiten im Bereich der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf, Lkrs. Oberallgäu, kam ein 27-jähriger Fahrer eines Betonmischers am Mittwochmittag, 15.06.2016, gegen 11.30 Uhr, von einem Feldweg ab. Aufgrund des nassen Untergrundes brach am rechten Wegrand ein Teil der Böschung ab, der Lkw stürzte um und rutschte wenige Meter einen Hang hinunter. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro.

Die Bergung des mit etwa 15 Tonnen Beton geladenen Fahrzeugs gestaltet sich aufwendig.