Oberstdorf – Arbeiter (26) bei Löschversuch verletzt – Zentrifuge beginnt zu brennen

27-07-2014-memmingen-amendingen-brand-berger-galvanik-feuerwehr-rettungsdienst-poeppel-new-facts-eu (32)

Symbolbild

Bei Schweißarbeiten an einer Zentrifuge am Dienstag Mittag, 04.11.2014, in einem Betrieb in der Meyersoygasse in Oberstdorf, Lkrs. Oberallgäu, geriet eine Gummidichtung in Brand.

Ein 26-jähriger Arbeiter wurde bei einem Löschversuch mit Wasser durch die Dämpfe leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst zur Überwachung ins Oberstdorfer Klinik gebracht.

Auch die Feuerwehr Oberstdorf war vorsorglich vor Ort. Der entstandene Sachschaden wird auf ca.l 300 Euro geschätzt.

Anzeige