Oberstdorf – 100 Gramm Marihuana in Gemeinschaftsunterkunft sichergestellt – Eigentümer in Untersuchungshaft

Cannabis Marihuanna TuetchenBereits am Samstag, 23.12.2017, wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Oberstdorf in einem Zimmer einer Gemeinschaftsunterkunft in Oberstdorf, Lkrs. Oberallgäu, knapp 100 Gramm Marihuana sichergestellt. Die Beamten befanden sich bezüglich anderer Ermittlungen in dem Gebäude, als ihnen im Rahmen einer Personenbefragung aus einem Zimmer starker Marihuanageruch entgegenkam. Bei einer Nachschau durch die Beamten wurde das Betäubungsmittel aufgefunden. Ein 24-jähriger Senegalese gab an, dass er der Besitzer des Marihuanas ist.
Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei Kempten übernommen. Inzwischen wurde gegen den Tatverdächtigen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten durch einen Ermittlungsrichter ein Haftbefehl erlassen. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.