Oberstaufen – Schwelbrand in Sportgeschäft sorgt für hohen Sachschaden

Lkrs. Oberallgäu/Oberstaufen + 01.03.2013 + 13-0383

Feuerwehr-NachteinsatzFreitag Abend, 01.03.2013, gegen 21.35 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu über Notruf 112 eine starke Rauchentwicklung aus einem Sportgeschäft in Oberstaufen gemeldet. Sofort wurde die Feuerwehr Oberstaufen alarmiert, Polizei, Notarzt und Rettungsdienst.

Vor Ort konnten die Einsatzkräfte die Rauchentwicklung bestätigen, sahen jedoch kein Feuer. Unter schwerem Atemschutz wurde die Deckenverkleidung des Geschäftes entfernt, um an den Brandherd des Schwelbrandes zu gelangen.

Durch den Rauch wurde die im Geschäft ausgestellte Ware beschädigt. Der Kriminaldauerdienst hat noch in der Nacht vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

 

Anzeige